TSCHILLER – OFF DUTY: Schweizer wiederholen Schweiger

Tatort TSCHILLER - OFF DUTY spielt nicht nur in Hamburg und Istanbul - auch nach Moskau muss Ermittler Nick Tschiller reisen. Bild: Warner Bros. Ent.
Tatort TSCHILLER - OFF DUTY spielt nicht nur in Hamburg und Istanbul - auch nach Moskau muss Ermittler Nick Tschiller reisen. Bild: Warner Bros. Ent.

Das Schweizer Fernsehen SRF wiederholt im Dezember den Kino-Film von Til Schweiger. Die Wiederholung erfolgt innerhalb des Programmschwerpunkts “Kino hoch zwei” bereits 5 Monate nach seiner TV-Erstsendung: TSCHILLER – OFF DUTY – Schweizer wiederholen Schweiger

Die Wiederholung des Schweiger-Films ist für den 9. Dezember 2018 im Schweizer Fernsehprogramm SRF2 vorgesehen.

Der Kino-Film beginnt um 21. 45 Uhr nach der Ausstrahlung des regulären Sonntags-Tatorts (Ludwigshafen-Tatort VOM HIMMEL HOCH ).

TSCHILLER OFF DUTY läuft dabei vermutlich ohne Tatort-Vorspann. Das Schweizer Fernsehen hat den Film innerhalb des Programmschwerpunkts “Kino hoch zwei” angekündigt und nicht als Tatort-Film.

An einigen Sonntagen sind um 21.45 Uhr nach dem regulären Tatort weitere Kino-Highlights angekündigt (z.B.: DIE UNFASSBAREN 2MAD MAX – FURY ROAD oder SELBST IST DIE BRAUT).

TATORT: TSCHILLER - OFF DUTY Nick Tschiller © NDR/Warner Bros./Nik KonietzyWas Fans freuen wird: Der SRF-Programmdienst hat den Film mit einer Spiellänge von 140 Minuten (Sendezeit: 21.45 Uhr bis 0.05 Uhr) ausgewiesen, was vermuten lässt, dass es sich nicht um die Fernsehfassung des Kino-Tatorts handelt.

Für die TV-Ausstrahlung hatte der einbringende Sender, der Norddeutsche Rundfunk (NDR), eine gekürzte und anders geschnittene Fassung hergestellt. Die Sendelänge der Fernsehfassung vom 8. Juli 2018 betrug 130 Minuten.