Tatort TSCHILLER – OFF DUTY (Folge 1062)

Tatort TSCHILLER - OFF DUTY spielt nicht nur in Hamburg und Istanbul - auch nach Moskau muss Ermittler Nick Tschiller reisen. Bild: Warner Bros. Ent.
Tatort TSCHILLER - OFF DUTY spielt nicht nur in Hamburg und Istanbul - auch nach Moskau muss Ermittler Nick Tschiller reisen. Bild: Warner Bros. Ent.

Der Tatort TSCHILLER – OFF DUTY ist der fünfte Film mit Til Schweiger aus der Krimireihe TATORT, der am 4. Februar 2016 vorab in die Kinos kam und dort floppte. Nur insgesamt 280.000 Zuschauer zeigten Interesse für den Kino-TATORT. Die Geschichte des Films ist das große Finale aus den ersten 4 TV-TATORT-Folgen  WILLKOMMEN IN HAMBURG, KOPFGELD, DER GROSSE SCHMERZ und FEGEFEUER. Der Film spielt nicht in Hamburg, sondern überwiegend in Istanbul und ferner in Moskau.

OFF DUTY, so der Titel des Kinofilms, wurde vom 14. Juli bis zum 15. September 2015 an insgesamt 41 Drehtagen mit einem Budget von 8 Millionen Euro in Hamburg, Berlin, Istanbul und Moskau gedreht. Gefördert wurde der Film durch die Filmförderungsanstalt (756.000 €), das Medienboard Berlin-Brandenburg (800.000 €) und die Filmförderung Hamburg (200.000 €). Der TATORT ist damit der teuerste Film aus der Kriminalfilmreihe.

Tatort TSCHILLER – OFF DUTY  – So gehts weiter…

Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) hat etwas mehr als ein Fünftel der Produktionskosten übernommen, was etwas mehr als das TATORT-Budget pro Folge ist. Der Sender darf nach 2 Jahren den Film als TATORT im Fernsehen ausstrahlen und hat sich für die Ausstrahlung einen relativ unattraktiven Sendetermin im Hochsommer, einen freien WM-Spieltag ausgesucht, den 8. Juli 2018. Da Schweiger mit dem NDR insgesamt 8 TATORTe verabredet hat, gab er nach dem Kinoflop an, die weiteren drei Bücher mit dem Team des Polizeiruf 110 aus Rostock (Regie: Eoin Moore) und der Filmproduktionsfirma Filmpool realisieren zu wollen, nachdem auch der Drehbuchautor der ersten 4 Folgen, Christoph Darnstädt, eine weitere Zusammenarbeit ausschloss.

Tatort TSCHILLER – OFF DUTY – Inhalt

Nach seinen Alleingängen im Zusammenhang mit dem Ausbruchsversuch seines Erzfeindes Firat Astan, der Ermordung seiner Exfrau Isabella Schoppenroth und einer aufsehenerregenden Geiselnahme, wurde LKA-Ermittler Nick Tschiller für eine Weile außer Dienst gesetzt. Er will die Zeit nutzen, um sich als nun alleinerziehender Vater endlich mehr um seine Tochter Lenny zu kümmern. Doch dann verschwindet diese. Tschillers loyaler Partner Yalcin Gümer kann Lennys Handy in Istanbul orten. Das Mädchen will in der Türkei wohl auf eigene Faust ihre Mutter rächen. Als Nick erfährt, dass auch noch sein Erzfeind aus dem türkischen Knast entkommen konnte, weiß er, dass seine Tochter in Gefahr ist. So muss er wieder das tun, was er am besten kann: Er greift zur Waffe. Als er in Istanbul erfährt, dass seine Tochter in die Fänge russischer Gangster geraten ist und zwielichtige Organhändler sie nach Moskau verschleppt haben, wo sie Lenny „ausschlachten“ wollen, beginnt für Nick endgültig ein Rennen gegen die Zeit …

Tatort TSCHILLER – OFF DUTY – Daten

Sendelänge: 88:30

Erstsendung:
8.7.2018
Produktionssender:
NDR
Bildformat:
16:9


Tatort TSCHILLER – OFF DUTY – Besetzung

Nick Tschiller – Til Schweiger
Yalcin Gümer – Fahri Yardim
Lenny Tschiller – Luna Schweiger
Firat Astan – Erdal Yildiz
Rehan – Tüzünatac Berrak
Idris Ervan – Murathan Muslu
Aykut – Erol Afsin
Süleyman Seker – Özgür Emre Yildirim
Dasha – Alyona Konstantinova
Semjon Assinowitsch – Eduard Flerov
Dr. Schmidt – Axel Werner

Diese Folge bewerten
Zur Auswertungsseite