Tatort SCHÖNE BELINDA (Folge 54)

ARD/SWR TATORT SCH…NE BELINDA, Buch: Urs Aebersold, Regie: Theo Mezger am Freitag (03.08.01) um 22:40 Uhr im ERSTEN. (Erstsendung 31.08.1975). Kommissar Lutz (Werner Schumacher, rechts) mit seinem Assistenten Wagner (Frank Strecker). © SWR/Jehle - Honorarfrei nur im Zusammenhang mit der genannten Sendung bei Nennung "Bild: SWR" (S ). Andere Verwendung nur nach Absprache. SWR-Pressestelle/Fotoredaktion, Tel. 07221/929-2287,-3852 oder Fax -2059.

Tatort SCHöNE BELINDA – Inhalt

Manfred, der Chauffeur des Ulmer Geschäftsmannes Lippens, wurde im Wagen von Lippens erschossen und in die Donau geworfen. Kommissar Lutz entdeckt Verbindungen Manfreds zu einem Dealerring – vermutlich wurde Manfred ein Opfer von Streitigkeiten innerhalb der Ulmer Unterwelt. Lippens hat Umgang mit einer schönen Frau, Belinda. Man weiß nicht so recht, ist es ein Abenteuer, will die Dame den begüterten Witwer heiraten, oder ist sie auf etwas anderes aus?

Tatort SCHöNE BELINDA – Daten

Sendelänge: 95:05

Drehbuch:
Urs Aebersold
Regie:
Theo Mezger
Erstsendung:
31.8.1975
Produktionssender:
SDR
Bildformat:
4:3
Quote bei Erstsendung:
70.00%


Tatort SCHöNE BELINDA – Besetzung

Kriminalkommissar Eugen Lutz – Werner Schumacher
Assistent Richard Wagner – Frank Strecker
Kriminalkommissar Peter Liersdahl [Gast-Ermittler] – Dieter Eppler
Horst Lippens – Werner Bruhns
Belinda – Monika Gabriel
Andrea Lippens – Annette Kluge
Gerd Brunold – Volker Eckstein
Wolfgang Danner – Reent Reins
Manfred Wenzel – Burkhard Jahn
Rentner – Oscar Heiler
Kriminaldirektor Forster – Robert Naegele
[sie selbst] – Rosemarie Heinikel

Diese Folge bewerten
Zur Auswertungsseite