Tatort BOROWSKI UND DAS GLÜCK DER ANDEREN (Folge 1086)

TATORT: KIEL

Tatort BOROWSKI UND DAS GLÜCK DER ANDEREN. Renovierung des Kommissariats: Roland Schladitz (Thomas Kügel, r.) präsentiert Borowski (Axel Milberg) und Mila Sahin (Almila Bagriacik) stolz den Umbau. Bild: NDR/Christine Schroeder
Tatort BOROWSKI UND DAS GLÜCK DER ANDEREN. Renovierung des Kommissariats: Roland Schladitz (Thomas Kügel, r.) präsentiert Borowski (Axel Milberg) und Mila Sahin (Almila Bagriacik) stolz den Umbau. Bild: NDR/Christine Schroeder

Im neuen Kieler Tatort BOROWSKI UND DAS GLÜCK DER ANDEREN wird ein Dolmetscher mit 7 Schüssen niedergestreckt. Klaus Borowski und Mila Sahin beginnen mit der Jagd auf den Mörder. Der Tatort von Sascha Arango (Buch) und Andreas Kleinert (Regie) feierte seine Premiere im Oktober 2018 auf dem Filmfest Hamburg.

Tatort BOROWSKI UND DAS GLÜCK DER ANDEREN – Inhalt

I.: Neugierig schaut Supermarktkassiererin Peggy Stresemann ins Fenster des Nachbarhauses – das Ehepaar Victoria und Thomas Dell führt gerade einen Freudentanz auf. Offenbar sind sie Lottomillionäre geworden! Für Peggy bricht eine Welt zusammen: Warum haben sie und ihr Mann Micha niemals so ein Glück?!

Als sich die Nachbarn mit der Einlösung ihres Gewinns offensichtlich Zeit lassen, verschafft sich Peggy heimlich Zugang zu deren Haus und sucht den Lottoschein. Dabei wird sie vom Hausbesitzer überrascht. Als Kommissar Borowski und seine Kollegin Mila Sahin wenig später den Tatort betreten, bietet sich ihnen ein Bild wie in einem Gangsterfilm: Thomas Dell liegt blutüberströmt auf dem Ehebett …

Tatort BOROWSKI UND DAS GLüCK DER ANDEREN – Daten

Sendelänge: 88:30

Erstsendung:
3.3.2019
Produktionssender:
NDR
Bildformat:
16:9

Diese Folge bewerten
Zur Auswertungsseite