TATORT - "Gift" Ein krasser Fall von Umweltverschmutzung und zwei Morde beschäftigen den Hamburger Hauptkommissar Paul Trimmel, seinen Kieler Kollegen Kriminalkommissar Finke und deren Mitarbeiter im Fall "Gift" der ARD-Reihe "Tatort". Friedhelm Werremeier und Peter Schulze-Rohr, der auch Regie führt, schrieben das Drehbuch. Die Atelierszenen werden im "Studio Hamburg", die Außenaufnahmen in und um Hamburg und in Kiel gedreht. v.l.: Hauptkommissar Paul Trimmel (Walter Richter), Kriminalkommissar Finke (Klaus Schwarzkopf) und Dr. Stephan (Peter Schiff), Chef der Metall-Veredelungsfirma "Mtallin". © NDR/Edda Sachse
Folgen

Tatort GIFT (Folge 42)

Tatort GIFT – Inhalt Auf einer Schutthalde entdecken spielende Kinder einen Toten. Beim gründlichen Absuchen der Fundstelle stoßen die Kriminalbeamten um Hauptkommissar Paul Trimmel auf eine Reihe von Giftfässern. Die erste Spur weist zum nahen [Lesen Sie mehr]

TATORT - "Exklusiv!" Bankfilialleiter Edmund Frank (Heinz Bennent): Im Koffer steckt ein Million. © NDR/Aldag/Holtz
Folgen

Tatort EXKLUSIV! (Folge 9)

Tatort EXKLUSIV! – Daten Sendelänge: 97:47 Drehbuch: Friedhelm Werremeier Regie: Peter Schulze-Rohr Erstsendung: 11.7.1971 Produktionssender: NDR Arbeitstitel: Ich verkaufe mich exklusiv! Bildformat: 4:3 Quote bei Erstsendung: 42.00% Tatort EXKLUSIV! – Besetzung Kriminalhauptkommissar Paul Trimmel – [Lesen Sie mehr]