Neuauflage des Krimi-Reiseführers zum Münsteraner TATORT erschienen

Auf den Spuren von Boerne und Thiel

Tatort MÖRDERSPIELE von 2004, Auch in diesem Krimi mit Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) wird Münster sichtbar, hier finden sie am Ufer des Aasees eine Leiche, verpackt in einen Müllsack. © WDR/Michael Böhme
Tatort MÖRDERSPIELE von 2004, Auch in diesem Krimi mit Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) wird Münster sichtbar, hier finden sie am Ufer des Aasees eine Leiche, verpackt in einen Müllsack. © WDR/Michael Böhme

Die passionierten Tatort-Liebhaber Ulrike Katrin Peters und Karsten-Thilo Raab hatten sich 2015 schon in Münster auf die Spuren von Kommissar Frank Thiel und Gerichtsmediziner Professor Karl-Friedrich Boerne begeben und in ihrem Krimi-Reiseführer allerlei interessante Fakten zusammengetragen. Nun ist im August 2018 die Neuauflage des Krimi-Reiseführer zum Münsteraner TATORT erschienen. Für Fans von Thiel und Boerne ein absolutes Muss!

Seit der ersten Folge bescheren die Tatort-Folgen aus Münster der ARD regelmäßig Rekordeinschaltquoten und eine ständig wachsende Fangemeinde. Immer mehr Fans reisen sogar extra in die Domstadt, um die Schauplätze der Serie aus Münster kennenzulernen.

Da es 2018 keine weitere neue Folge aus Münster geben wird, kann sich die Zeit nun mit dem neuen Krimi-Reiseführer „Tatort Münster – Auf den Spuren von Boerne und Thiel“ aus dem Conrad Stein Verlag verkürzen. Dort findet der Fan fast jeden Drehort.

Neuauflage des Krimi-Reiseführers zum Münsteraner TATORT erschienen – Auf den Spuren von Boerne und Thiel

Ferner enthält der Reiseführer kurze Inhaltsangaben zu den bisherigen Folgen, Porträts der Darsteller und der Figuren und amüsante Dialog-Highlights. Sie lassen den Leser erahnen, warum der Münsteraner Tatort so erfolgreich ist. Ein Bericht von einem Tatort-Drehtag in Münster ermöglicht einen spannenden Blick hinter die Kulissen. Und natürlich fehlt auch ein Ausblick auf das, was Münster sonst noch zu bieten hat, nicht. So erweist sich das Buch als eine Mischung aus Tatort- und Stadtführer mit einer Vielzahl an praktischen Informationen für eine (Kurz-)Reise nach und durch Münster.

Neuauflage des Krimi-Reiseführers zum Münsteraner TATORT erschienen – Neue Touren entwickelt und GPS-Tracks verfügbar

Tatort Münster - Auf den Spuren von Boerne und Thiel von Ulrike Katrin Peters und Karsten-Thilo Raab, ISBN 978-3-86686-586-0,2., überarbeitete Auflage 2018, 128 Seiten, 62 farbige Abbildungen, 6 Karten,Innenstadtkarte in der Umschlagklappe, GPS-Tracks zum Download € 10,90
Tatort Münster – Auf den Spuren von Boerne und Thiel
von Ulrike Katrin Peters und Karsten-Thilo Raab, ISBN 978-3-86686-586-0,2., überarbeitete Auflage 2018, 128 Seiten, 62 farbige Abbildungen, 6 Karten,Innenstadtkarte in der Umschlagklappe, GPS-Tracks zum Download
€ 10,90

Auch wenn sich der Umfang der Neuauflage kaum geändert hat, sind für die Neuauflage des Buchs natürlich neue Inhalte dazu gekommen. Natürlich die seit der Erstauflage von 2015 neu ausgestrahlten Folgen. Auch haben die Autoren weitere Spaziergänge durch die Krimistadt konzipiert. In der Erstauflage war dies bisher nur eine einzige Tour, jetzt sind noch vier weitere dazu gekommen. Auf diesen Spuren können die Fans und Freunde der westfälischen Krimikomödie nun wandeln, z. B. in die Altstadt, zu Boernes Gerichtsmedizin oder natürlich zum berühmten Prinzipalmarkt, der in fast jeder Folge zu sehen ist.

„Kurz und knackig“, „Nah am Wasser“, „Mörderisch schöne Aussichten“ oder „Boernes Welt“ heißen die neuen Touren/Spaziergänge und versprechen spannende Drehorterkundigungen. Alle Touren sind nicht länger als 90 Minuten, manche gar kürzer. Sie versetzen den Besucher Münsters schlagartig in einige bekannte Kriminalfilme aus dem Fernsehen. Selbst das Antiquariat von ZDF-Kollege Wilsberg wird passiert. Die Innenstadtkarte Münsters im verstärkten Buchumschlag gibt den Fans die nötigeOriertierung.

Ganz Neu sind die die GPS-Tracks: die stehen zudem zum Download auf der Verlagsseite bereit. Sie helfen dem Fan, gezielt Drehorte abzuklappern und zu erkunden.

Neuauflage des Krimi-Reiseführers zum Münsteraner TATORT erschienen: kompakt, aufschlussreich, interessant

Tatort DER DUNKLE FLECK mitten in Münster: Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers, l) und Hauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl). © WDR/Michael Böhm
Tatort DER DUNKLE FLECK mitten in Münster: Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers, l) und Hauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl). © WDR/Michael Böhm

Der Reiseführer ist tatsächlich ein recht umfgangreiches, kompaktes Büchlein, das nicht nur die Stadt Münster und den bekannten TATORT-Ableger bejubelt. Es hält auch interessante Hintergrundinfos und weiterführende Links bereit – auch wenn dort sicherlich ein paar relevante noch fehlen.

Und: Stand August 2018 ist es auch Up-To-Date, was die Folgen aus Münster betrifft (Letzte Folge: SCHLANGENGRUBE).

Neuauflage des Krimi-Reiseführers zum Münsteraner TATORT erschienen – die Autoren

Ulrike Katrin Peters und Karsten-Thilo Raab haben sich als Autoren, Journalisten und Fotografen auf Großbritannien, Irland und Skandinavien spezialisiert, berichten in zahlreichen Publikationen, Büchern und Magazinen aber auch über andere Destinationen weltweit. Beim Conrad Stein Verlag veröffentlichten die beiden neben verschiedenen Wander- und Radwanderführern auch mehrere Bände aus der Reihe „Nachbarschaften“ und den Ratgeber „How to shit in the woods“.

Neuauflage des Krimi-Reiseführers zum Münsteraner TATORT erschienen – Verlosung

Wer ein Exemplar des neuen Buchs gewinnen möchte, braucht uns nur eine winzige Frage beantworten. Nämlich die: es gibt eine Tatort-Folge aus Münster, in deren Titel sich ein Vorort von Münster versteckt. Welche Folge meinen wir? Antwort per Mail an Verlosung  at Tatort Minus Media Punkt de .